Kostenlos und sehr gut (und umfangreich): Sämtliche Werke für Orgel von Johann Sebastian Bach

Johann Sebastian BachDas ist wirklich ein sensationeller Fund: Es gibt tatsächlich eine legale Quelle, bei der man sämtliche Werke für Orgel von Johann Sebastian Bach (1685-1750) kostenlos downloaden kann – und das in sehr guter AAC-Qualität (.m4a – das typische iTunes-Format): Insgesamt sind es 13 zip-Archive (geordnet nach Werksgruppen) mit fast 2 GB Umfang. Typische Aufnahmen sämtlicher Orgelwerke Bachs umfassen üblicherweise rund 15 CDs (um eine Vorstellung zu haben, wie viel Material das ist).

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


► klicken zum abspielen | Streaming/Downloadquelle → hier
(rechte Maustaste klicken und “Speichern unter…” auswählen)

Aufgenommen wurden sie zwischen 2007 und 2009 von Dr. James Kibbie (von der University of Michigan) auf historischen Barockorgeln in Dresden (Kathedrale), Rötha (Georgenkirche, Marienkirche), Großengottern (St. Walpurgis), Stade (Ss. Cosmae et Damiani, St. Wilhadi) und Waltershausen (Stadtkirche); die Aufnahmequalität genügt professionellen Ansprüchen und ist vergleichbar mit den im Handel erhältlichen kommerziellen Aufnahmen. Für den Einsteiger gibt es eine Art Best-of-Sammlung mit → »Favorite Masterworks« (natürlich mit der berühmten Toccata & Fuge in d-Moll, BWV 565, s. oben), fortgeschrittene Bach-Fans können sich gleich die → vollständige Sammlung herunterladen.

 

Similar Posts:

3 Gedanken zu „Kostenlos und sehr gut (und umfangreich): Sämtliche Werke für Orgel von Johann Sebastian Bach

  1. Pingback: Kostenlos: Jeremy Denk spielt Goldberg-Variationen von Bach | blog.about-music.de

  2. Pingback: Kostenlos: Sämtliche Werke für Orgel von Johann Sebastian Bach | blog.about-music.de

  3. Pingback: Ürgsel! Das SalBlog.

Kommentare sind geschlossen.